Aktivitäten 2021

Dankeschön für's Dankeschön

Am 1. Mai bekam die Feuerwehr ein kleines Dankeschön für ihren Dienst. Diese Anerkennenung für den Einsatz der Kameraden, trägt sicherlich dazu bei die Motivation für das Ehrenamt weiter zu erhalten! Nachstehnd der Pressebericht der Initiatoren, denen wir für die kleine Aufmerksamkeit herzlich danken:

"Ein herzliches Dankeschön an die Freiwillige Feuerwehr Oberschleißheim

Leider konnte am 1. Mai kein Maibaum aufgestellt werden, oder eine Maifeier stattfinden.

Das war für Brigitte Scholle, Vorsitzende des VdK Oberschleißheim, die Baugenossenschaft Ober-und Unterschleißheim EG und Deniz Dadli, Leiter des „Planet ‚O'“ ein Anlass, sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Oberschleißheim für ihren Einsatz und Engagement an diesem Tag zu bedanken.

Wenn es brennt, ein schwerer Unfall, wenn Menschen in Gefahr sind, oder bei Unwetter, die Feuerwehr kommt immer.

Es ist für viele selbstverständlich, dass im Notfall geholfen wird.

Die Feuerwehrleute machen alles ehrenamtlich und freiwillig. Sie sind 24 Stunden, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr, bereit zu helfen, obwohl viele ihrem Beruf nachgehen. In den letzten Jahren hatte die Freiwillige Feuerwehr Oberschleißheim fast immer über 600 Einsätze, so der Kommandant Wolfgang Schnell. Sie sind bei ihrer Arbeit ständig Extremsituationen ausgesetzt und riskieren oft ihre eigene Gesundheit. Gerade in Zeiten von Corona stehen die Feuerwehren  vor großen Herausforderungen.

Es sind echte Helden des Alltags, die tapferen Männer und Frauen der Feuerwehr.

Ihr Motto: "Retten-Löschen-Bergen-Schützen .“

Selbstverständlich ist gar nichts, deshalb war es Brigitte Scholle, Roland Graf, Deniz Dadli, Marino und Sandra von den neuen Bürgerstuben, ganz wichtig einmal Dankeschön zu sagen.

So wurden 133 Taschen für alle Feuerwehrler, sowie für die Kinder und Jugendfeuerwehr mit Süßigkeiten, Getränke und anderen Leckereien gefüllt. Es wurden von den Kindern des „Planet ‚O unter der Leitung von Deniz Dadli, Seife hergestellt. Marino und Sandra von den neuen Bürgerstuben spendierten Gutscheine für Eis. Brigitte Scholle war für die Organisation und die Beschaffung der verschiedenen Geschenke zuständig. Die Baugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim hat die Finanzierung übernommen, auch dafür vielen Dank. Ein herzliches Dankeschön geht an Beteiligten, sowie an Gerhart Maier vom Blauen Karpfen, für die Taschen.

In diesem Sinne "Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr. (Brigitte Scholle)"

 

Hilfe für Kroatien

Am 30.12.2020 erreichte uns ein Hilferuf von unserm Kameraden Maximilian Hildebrandt, dass im Erdbebengebiet in Kroatien dringend Spenden benötigt werden. Dies blieb bei der Feuerwehr nicht ungehört und die Jugendwartin sowie die Leiterin der Kinderfeuerwehr hatten zusammen erstmal nur die jeweils eigene Whatsappgruppe informiert und nach Spenden angefragt.

Doch diese Nachricht verbreitete sich im ganzen Gemeindegebiet und darüber hinaus wie ein „Lauffeuer“. So wurden am nächsten Tag bereits Kleider- und Sachspenden von den Eltern gebracht und Flohmarktsäcke von Frau Scholle (VdK) abgeholt werden. Auch Bürger die unsere Nachricht über Umwege erhalten haben, brachten unermüdlich ihre Sachen ins Feuerwehrhaus.

Innerhalb einer Stunde war der erste Stellplatz derart überfüllt, dass wir den Kameraden baten, gleich mit seinem Lkw die Spenden einzuladen.

Die nächste Gelegen heit um noch weiter zu sammeln, war am 02.01.2021 von 8:00 – 14:00 Uhr wieder am Feuerwehrhaus. Nun konnten wir uns kaum retten und der Lkw war im Nu voll bis zur Kante.

Pfarrer Kampe spendete das Spritgeld und Bürgermeister Markus Böck übernahm die Mautkosten für die Fahrt.

Nochmals vielen Dank.

Auch nach Ende, kommen immer noch Spenden bei uns an. Sogar bis aus Grasslfing kamen Sachen für Kroatien. Noch am Nachmittag machten sich die Spenden aus Oberschleißheim auf den Weg nach Kroatien. Die Fahrt war sehr schwierig, da es am Tauerntunnel richtig zu schneien angefangen hat. Wir drücken den Fahrern die Daumen, dass alle gesund wieder zurückkommen. Mittlerweile sind weitere Beben in dem Gebiet zu verzeichnen und die Temperaturen sind bei 5°Grad.

Wir möchten uns, ganz herzlich für die großartige Spendenbereitschaft der Bürger in und um Oberschleißheim bedanken. Sie haben uns sehr unterstützt. Über weitere Aktionen für Kroatien, werden wir Sie auf Facebook und Instagramm weiter informieren. Wenn möglich auch wieder über die Schleißheimer Zeitung.

  • ks_02
  • ks_04
  • ks_05