Kampange zur Mitgliederwerbung

„Oberschleißheim braucht uns!" - Kampagne zur Mitgliederwerbung der Feuerwehr Oberschleißheim

Kommandanten und Werbegesichter der Kampange

Wie kann man aktive Mitglieder für die Feuerwehr werben und dabei auch Quereinsteiger ansprechen? Unter dieser Fragestellung startet die FF Oberschleißheim jetzt eine eigene Kampagne. Ein Team aus der Feuerwehr entwickelte die Rahmenbedingungen und zusammen mit Irene März, die die grafische Ausgestaltung übernahm, wurden die Ideen in ein Konzept umgesetzt.

Heraus gekommen sind Flyer und Poster, die aktive Kameraden der Feuerwehr Oberschleißheim zeigen und ihre eigentlichen Berufe nennen. Viele Bürger meinen, dass die Feuerwehr in Oberschleißheim eine Berufsfeuerwehr ist. Dem soll mit der Nennung der tatsächlichen Berufe etwas entgegenstellt werden. Auf den Flyern werden die Kameraden darüber hinaus bei einer feuerwehrtypischen Tätigkeit gezeigt. Wichtig ist das man durchgängig die Freiwillige Feuerwehr Oberschleißheim mit der Kampagne verbindet. Um eine Einheitlichkeit zu erreichen wurde auch die Jugendfeuerwehr miteinbezogen, auch wenn die Kampagne zunächst hauptsächlich auf Quereinsteiger ausgelegt ist. Man muss ja nicht unbedingt erst in der Jugendfeuerwehr gewesen sein, um bei der Feuerwehr mitzumachen. Nach der Berufsausbildung oder dem Studium oder sogar später kann man auch noch  bei der Feuerwehr einsteigen. Darauf möchte die Kampagne aufmerksam machen!

Natürlich ist es mit den Flyern und Postern nicht getan. Jeden ersten Freitag vor der Hauptübungen können Interessierte um 18 Uhr in das Feuerwehr Gerätehaus an der Freisinger Straße kommen und sich über die Feuerwehr informieren. Wer will kann anschließend bei der Übung mitmachen. Darüber hinaus macht die Feuerwehr mit den Flyern und Postern auf sich aufmerksam, die in Oberschleißheim bereits an vielen Stellen für den aktiven Feuerwehrdienst werben. Zusätzlich wird die Feuerwehr in geplanten Aktionen mögliche Interessenten direkt ansprechen.

Mehr infos zur Kampange gibt's hier: Mitgliederwerbung