Maifeier 2018

Am ersten Mai 2018 war es soweit: Ein Maibaum schmückt den neugestalteten Bürgerplatz. Allerdings etwas schmuckloser als gewohnt, aber dazu später mehr. Zunächst ein paar Worte zur Maifeier und dem Aufstellen des Baums. Wie üblich trafen sich die Mitglieder des Feuerwehrvereins am 1. Mai nach zwei Jahren Pause um 7 Uhr, um die Maifeier vorzubereiten. Auf Grund der neuen Platzgestalltung mussten allerdings gewohnte Abläufe und räumliche Aufteilungen angepasst werden. Was aber ohne große Probleme gemeistert wurde.

So konnte pünktlich gegen 11 Uhr mit dem Aufstellen des Baumes durch einen Kran der Fa. Klema begonnen werden. Musikalisch untermalt wurde das Aufstellen von den Schleißheimer Schloßpfeifern, die schon den Transport des Baumes vom Lagerplatz beim Feuerwehrgerätehaus zum Bürgerplatz begleitet hatten. Am Bürgerplatz hatten sich dazu schon ca. 600 Schaulustige versammelt, die das Aufstellen verfolgen wollten. Nach ca. 30 min war es dann so weit, der Baum stand fest verankert in dem neuen Halter und die eigendliche Maifeier konnte beginnen. Hier konnten die Gäste das ein oder andere Getränk bei strahlendem Sonnenschein, der sich zum frühen Nachmittag einstellte, geniesen. Unterhalten wurden sie dabei von der Blaskapelle Oberschleißheim und den Birkenstoana. Letztere konnten dieses Mal tatsächlich direkt um den Maibaum tanzen.

Im Laufe der Maifeier überreichten der Vorstand Dr. Angelika Kühlewein und Edgar Putz sowie der Kommandant Wolfgang Schnell einen Check an das Projekt "Oberschleißheimer in Not". Über die 250 € aus der "Cold water grill challenge" Anfang des Jahres freuten sich stellvertretend Deniz Dadli, Bürgermeister Christian Kuchlbauer und Pfarrer Ulrich Kampe.

Abschließend noch wie angekündigt ein paar Worte zum Maibaum. In diesem Jahr wurde er ohne Farbe und die üblichen Zunftschilder aufgestellt. Das soll sich im nächsten Jahr ändern. Deshalb werden noch Schildpaten gesucht, die ihre "Zunft" am Maibaum durch ein solches Schild repräsentiert haben möchten. Wer daran Interesse hat kann sich beim Vorstand des Feuerwehrvereins Dr. Angelika Kühlewein melden.

  • 180501_maifeier01
  • 180501_maifeier02
  • 180501_maifeier03
  • 180501_maifeier04
  • 180501_maifeier05
  • 180501_maifeier06
  • 180501_maifeier07
  • 180501_maifeier08
  • 180501_maifeier09
  • 180501_maifeier10
  • 180501_maifeier11
  • 180501_maifeier12
  • 180501_maifeier13
  • 180501_maifeier14
  • 180501_maifeier15