Aktivitäten 2008

Wochenendausflug der JF Oberschleißheim 2008

Auch in diesem Jahr konnten die Mitglieder der JF Oberschleißheim wieder an einem Jugendausflug teilnehmen, der, wie sich im weiteren zeigte, hervorragend von der Leitung der Jugendfeuerwehr organisiert war. In diesem Jahr war das Ziel des schon traditionellen Ausfluges eine Hütte der Pfadfinder in Reid im Winkl.
Dort war natürlich Selbstverpflegung angesagt und so mussten alle Speisen von den Jugendlichen mit Unterstützung der mitgereisten Betreuer selbst zubereitet werden. Bevor aber am Anreisetag die erste Mahlzeit, ein selbst gemachter Wurstsalat, auf den Tisch kam wurde noch gemeinsam die Umgebung der Hütte erkundet. Nach dem Essen konnte dann das Spiel, dessen Sieger nächster Gegner der Deutschen Fußballnational Mannschaft würde, verfolgt werden.
Am nächsten Tag ging es dann nach dem Frühstück hinauf auf die Winkelmoos Alm. Oben angekommen teilte sich die Gruppe, die eine Hälfte wählte einen gemütlichen Weg durch den sommerlichen Bergwald, die zweite strebte nach höherem. Und so ging es entlang der deutsch-östereichischen Grenze einen Berg hinauf. Leider konnte dieser auf Grund des engen Zeitplanes nicht ganz bezwungen werden. Dass dafür aber alles getan wurde macht die Frage „Wie wir da den hingekommen wären?“ von zwei Bergwanderern deutlich. Diese waren uns am Beginn des Weges begegnet und kamen uns auf einem parallelen Weg beim Rückweg wieder entgegen. Nach dem sich die Gruppen dann wieder vereint hatte ging es gemeinsam zurück zur Hütte. Dort wurde gemeinsam Mittag gegessen.
Anschließend starteten die Jugendlichen zu einem Stationslauf, der von den Betreuern vorbereite worden war. In drei kleinen Gruppen galt es sich in Geschicklichkeit und Schnelligkeit zu messen. Die Sieger wurden nach dem gemeinsamen Abendessen bekannt gegeben. Das Anschauen des weiteren Viertelfinals der EM entfiel leider wegen einiger technischer Probleme. Also spielte man selber bis in den späten Abend Fußball, was natürlich eigentlich gesünder ist.
Am letzten Tag wurde dann nach einem ausgiebigen Frühstück, die Hütte wieder gereinigt. Zum Schluss wurde noch schnell unter zur Hilfenahme eines freundlichen Campers vom benachbarten Campingplatz ein Gruppenfoto gemacht. Dann ging es wieder zurück nach Schleißheim, wo man sich nach letztem gemeinsamem Aufräumen dann verabschiedete. Einhellige Meinung dabei war, dass ein solcher Ausflug auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder statt finden solle.
Gedankt sei dem Quad-Shop München der den Ausflug mit einer Spende unterstützte.
 
Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://ff-oberschleissheim.de/images/jf/aktionen/ausflug08